Ägypten
Tauchbasen Info     Orca Dive Club (April 2014) Der Orca Dive Club  ist im Coral Garden Hotel auf der anderen Seite der Bucht untergebracht. Es gibt ausreichend Platz für Anzug und Jacket. Süßwasserbecken zum Spülen der Ausrüstung sind vorhanden, auch ein eigenes Becken für Automat, Kamera und Co. Die Leihausrüstung machte einen guten Eindruck. Nitrox war zu jeder Zeit verfügbar. Wem die 25m von der Basis bis zum Einstieg zu weit war, dem wurde das Tauchgerät auch bis zum Einstieg gebracht. Es gibt ein Nord und Südriff. In der Mitte der Bucht befindet sich eine Seegraswiese und weiter raus auf 22m einige Korallenfelsen die als Putzerstation dienen. Dort gibt es,neben Putzergarnelen, auch Fetzenfische. An einer anderen Stelle in der Mitte der Bucht zwischen 30-35m können auch Gorgonien bewundert werden. Leider hat die Basis kein Zodiac für OneWay Dives, das wäre geradezu Ideal. Es gibt übrigens keine Zeitbegrenzung beim Tauchen. Hotel Info     Coral Sun Beach ( April 2014) Das Coral Sun Beach und das Coral Garden sind die beiden einzigen Hotels an der Bucht , Hier kann bei jedem Wetter getaucht,geschnorchelt und gebadet werden. Die Lage  des Coral Sun,direkt am Strand, ist schon ideal. Von allen Zimmern hat man Meerblick und auf der Terrasse des Restaurants ist der Blick aufs Rote Meer immer gegeben. Gartenanlage ist so gut wie nicht vorhanden. Der Service war nicht so, wie man sich das für ein Hotel mit 4* (wenn auch ägyptische) sich vorstellen würde. Das Personal war bemüht, aber mit den Aufgaben ein wenig überfordert. Auch war die Personaldecke stark verkleinert worden, was wohl der politischen Situation geschuldet ist. Es waren viele Gäste im Hotel, daher ist das doch etwas Unverständlich.Getränke wurden im Außenbereich in kleinen Plastikbechern serviert, was schon mal genervt hat. Das Essen war ok, keine Higlights aber auch keine Höhepunkte. Es hatte den Eindruck, das hier, auch bei All Inklusive, auf Sparflamme gefahren wurde. Da die Bucht zum Tauchen sehr gut geeignet ist, würde ich wieder dorthin fahren. Allerdings dann in das auf der gegenüberliegenden Seite liegende Coral Garden. Hier gibts zwar nur Halbpension, aber das Hotel hat sehr viel Charme und von den Bungalows einen tollen Blick aufs Meer.Im Coral Garden waren überwiegend nur Taucher die keinen Wert auf “All In” legen und damit deutlich besser fahren.Fazit: “All In” ist nicht in jedem Fall zu empfehlen und hat an Qualität verloren. Zumindest in den “einfacheren” Hotels
TravelDiver.net
Safaga -  Coral Sun Beach Resort                Coral Garden Resort
© traveldiver.net 2011-2018 |  designed by
TravelDiver.net